Popcorn im Topf selber machen

Popcorn kann im Haushalt verschiedentlich hergestellt werden. Klassischerweise im Topf, in der Mikrowelle oder mit der Popcornmaschine.

Jede Methode ist dazu geeignet hervorragendes Popcorn herzustellen.

Jede Methode hat ihre Eigenheiten, Vorzüge und Nachteile.

Popcorn im Topf zubereiten

Popcornmais im Topf zubereiten ist der Klassiker und älteste Art und Weise.

Es ist die Methode, bei der am leichtesten etwas anbrennt, aber auch die Methode die in Sachen Verfeinerung die Nase vorne hat.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Zudem lässt sich Popcorn herstellen das mit den anderen Herstellungsarten nicht möglich ist.

Man benötigt:

  • einen Topf mit Deckel
  • Öl
  • Popcornmais
  • Schüssel zum umfüllen
  • Zucker, Salz, Butter, Gewürze – je nach eigenem Geschmack

So gehts:

Öl in den Topf geben bis der Boden gut bedeckt ist (2-3 Esslöffel). Im Anschluß das Popcornmais in den Topf geben so dass der Boden knapp bedeckt ist. Den Deckel aufsetzen nicht vergessen.

  • Herdplatte mit Topf aufheizen bis das erste Popcorn aufpoppt.
  • sofort die Hitze um 1/3 bis 1/2 reduzieren (abhängig von Topf und Herd) und den Topf immer wieder
  • hin und her rütteln bis kein ploppen mehr zu hören ist. Den Topf von der Herdplatte nehmen.

Hat der Topf einen Sandwichboden der noch lange Hitze abgibt, dann ist besondere Umsicht geboten damit das Popcorn nicht anbrennt. Manchmal empfiehlt es sich, das Popcorn zügig aus dem Topf zu nehmen.

Während des Vorganges immer auf Hitze achten und den Topf auf der Herdplatte hin und her rütteln.

Wie man sieht, etwas Fingerspitzengefühl ist notwendig.

Wie verfeinere ich das Popcorn?

Popcorn ohne irgendetwas ist wie Pappe kauen. Da fehlt einfach was.

Wer Popcorn im Topf bereitet kann das bereits im Topf, während des Poppvorganges, karamellisieren.

Natürlich lässt sich das ganze auch nach der Zubereitung des Popcorns noch nachholen. Ob Schokoladentopping oder eine herzhafte Geschmacksrichtung.


Welches Öl ist am besten für Popcorn aus dem Topf geeignet?

temperatur Verträglichkeit der Öle

Popcorn braucht ca. 180℃ und etwas mehr um aufzupoppen. Nicht jedes Öl ist dafür geeignet.

Nimmt man ein Öl das für die Temperaturen nicht geeignet ist, so wird das Speiseöl schnell rauchen und verbrennen.

Geeignet sind zum Beispiel Kokosöl- und Fett, wie raffinierte Öle.

Eine Liste der geeigneten Öle gibt es in meinem Artikel

Im Grunde kann man jedes Öl verwenden das hohe Temperaturen um die 200°C verträgt. Das schließt in aller Regel native, sprich unbehandelte und kaltgepresste Öle wie natives Olivenöl, aus.

Geeignet sind raffinierte (chemisch behandelte) Öle, Butterschmalz, Kokosfett oder Sesamöl.

Als besonders geeignet für Popcorn, fritieren und Wok hat sich High Oilec* bewährt. Das ist ein Öl aus einer speziellen und gentechnikfreien Züchtung aus Sonnenblumen und Distelpflanzen.

Wer salziges Popcorn mag sollte auf Rapsöl verzichten. Beides zusammen ergibt eine bittere Note.


Wann poppt das Popcornmais?

Popcorn poppt ab 180 Grad Celsius. Ist die Temperatur im Topf erreicht und wird kurz gehalten poppen die Körner auf.

Um das anbrennen des Popcorns zu verhindern hat es keinen Sinn nach der Hälfte der Zeit die Temperatur zu reduzieren. Dann da sind die meisten Körner schon aufgepoppt.

Zeitverteilung wann poppt das Popcorn

Die meisten Körner poppen in der zweiten Hälfte der Zeit. Mehr über die zeitliche Verteilung in den Popcorninsights.


Nicht alle Körner poppen auf. Mache ich etwas falsch?

popcorn nicht aufgepoppt

Es werden immer wieder Körner nicht aufpoppen. Das liegt in der Natur der Sache.

Wird das Popcorn überlagert, trocknet es aus oder wird mechanisch beansprucht, bekommt es mikroskopisch feine Risse.

Hat ein Korn einen Riss, kann sich im Inneren kein Druck aufbauen. Ist wie bei einem Fahrradschlauch. Mit einem Loch lässt sich der Reifen nicht mehr aufpumpen.

Auch wenn man das überlagerte und eingetrocknete Korn wässert – das Korn wird nicht mehr aufpoppen.

Man macht also nichts falsch, wenn nicht alle Körner aufpoppen. Es gibt immer Körner mit feinen Rissen in der Hülle.

Diese Körner nennt man alte Jungfer.


Popcorntöpfe für den Herd

Es gibt spezielle Popcorntöpfe. Diese besitzen ein Rührwerk die verhindern dass das Popcorn anbrennt.

Diese Töpfe, ob sie nun gut funktionieren oder nicht, benötigen einen Platz. Popcorn steht nicht auf der regelmäßigen Speisekarte und so ist es fast Luxus so einem Topf einen Extraplatz in der Küche zuzuweisen.

Bekannt geworden ist der Popcornloop durch eine TV-Sendung. Dieser Popcornloop setzt den Gedanken der klassischen Popcorntöpfe mit Kurbel auf eine sehr elegante, platzsparende und wartungsarme Art und Weise um.

Angebot
Rosenstein & Söhne Popcorntopf: Retro Popcorn-Topf mit Kurbel, 6 l, 24cm für perfektes Kino-Popcorn (Popcornpfanne)
  • Ideal für Party und Filmabend • Handkurbel verteilt Zutaten gleichmäßig • Kurbelgriff bleibt kühl • 2 Abdeck-Klappen verhindern herumfliegendes Popcorn
  • Popcorn-Topf mit Handkurbel zum gleichmäßigen Verteilen von Maiskörnern, Öl und Zucker oder Salz: verhindert angebrannte und ungepoppte Körner • Fassungsvermögen: 6 Liter
  • Kurbelgriff aus lackiertem Holz: bleibt kühl beim Popcornmachen • Material: Aluminium, Holz
  • 2 Abdeck-Klappen halten aufpoppendes Popcorn im Inneren • Maße (Ø x H): 24 x 15 cm, Gewicht: 636 g
  • Popcorn-Topf inklusive deutscher Anleitung. Popcornkochtöpfe - Außerdem relevant oder passend zu: Popkornmaschine, Snack Maschinen, Kochplatte, Herdplatte, Kochtopf, Schüssel, Kochfeld, Heimkino, Vintage, Popkorn, Kaffee, Pfanne, Töpfe

Popcorntöpfe für das Lagerfeuer

Ebenfalls kennt man Popcorntöpfe die für das Lagerfeuer gemacht sind. Diese Töpfe zeichnen sich durch einen langen Stil aus.

Damit lassen sich auch hervorragend heiße Maronen bereiten.

ROME POPCORN POPPER
  • Pops 2 Liter
  • 9 inch Diameter, 3 inch Depth, 28 inch Overall Length
  • Retro Stylings
  • Great For Feuerstelle oder Kamin
Esschert Design Popcorn-Pfanne, ca. 70 cm x 18 cm x 9,3 cm
  • Markenware aus dem Hause Esschert Design
  • mit dieser Pfanne können Sie frisches Popcorn über offenem Feuer zubereiten
  • individuell einsetzbar
  • hervorragende Qualität
  • einfache Handhabung
Popcorntopf (Popper) fürs Lagerfeuer - Big Bowl, Rome Industries
  • Popcorn Topf mit Holzgriffen von Rome
  • Beste Emaille Beschichtung
  • Geeignet für Lagerfeuer, Grill und Herd (auch Induktionsherd)
  • Einfache Handhabung und Pflege

Fazit

Popcorn im Topf zubereiten ist eine klassische Methode.

Im Topf zubereiten erlaubt viele Möglichkeiten des Verfeinerns die nur bei der Machart im Topf möglich sind.

Popcornmaschinen für den Haushalt beschränken sich in aller Regel darauf das Korn zu poppen. Da ist eine Geschmacksgebung und eine Verfeinerung erst nach dem poppen möglich.

Einen Topf mit Deckel findet man in jedem Haushalt. Etwas Öl und es kann losgehen.

Die Zubereitung im Topf erfordert etwas Feingefühl, denn schnell ist etwas angebrannt. Daher immer die Hitze im Auge behalten, frühzeitig runterschalten und lieber einmal mehr den Topf rütteln und schütteln.

Mit einem Popcornloop kann man Popcorn im Topf zubereiten und hat nicht die Gefahr des Anbrennens.


Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen